BL und Vorstand bringen das Friedenslicht in den Bezirk

wegzeichen_wagerecht_sehr_klein Auch Friedenslicht 2011_2wir von der BL und dem Vorstand haben das Licht in unseren Bezirk gebracht. Am 3. Advent machten wir uns schon früh mit unserer Laterne auf den Weg nach Soest um von dort aus mit dem Zug ins schöne Dortmund zu fahren. Als Dankeschön für das letzte Jahr waren erst mal alle zum Brunchen eingeladen.  Danach machten wir einen schönen Weihnachtsmarktbummel. Um 15 Uhr nahmen wir dann, wie viele andere Pfadfinder aus unserem Bezirk an dem Friedenslichtgottesdienst in der Reinoldikirche teil. Von dort aus ging es dann  mit dem Friedenslicht im Gepäck zurück nach Soest. Dort warteten schon Soester und Lippborger Pfadfinder und einige Soester Bürger auf uns, um das Licht in Empfang zu nehmen. Nach einigen Lieder und Gebeten auf dem Soester Bahnsteig machten sich alle auf den Weg um das Friedenslicht in Ihre Gemeinden und Familien zu bringen. (Dortmund 11.12.2011)

Facebooktwitter

Stammesversammlung in Warstein

wegzeichen_wagerecht_sehr_klein Stammesversammlung WarsteinAm Samstag den 5.11.2011 hatte der Stamm St. Petrus Warstein zu seiner alljährilchen Stammesversammlung eingeladen. Die Vorsitzenden Markus Lankowski und Meike Urbach konnten auf ein ereignisreiches Jahr mit vielen Aktivitäten, wie zum Beispiel dem  Misereorgottesdienst mit anschließendem Fastenessen, der Karnevalsfeier, dem großen Sommerlager oder der Leiterjahresabschlussparty zurückblicken.

Die einzelen Gruppen trugen ihre Jahresberichte vor und es gab leckeren Kuchen welcher traditionsgemäß von den neuen Leitern gebacken wird.

Außerdem lief die Amtszeit des Kuraten Christian Matuschek aus. Somit ist der Stamm zu Zeit ohne Kurat aufgestellt. Dies wird sich aber hoffentlcih bald ändern, da die gesamte Leiterrunde nocheinmal ein Gespräch mit Herrn Matuschek führen wird und er sich dann in einer außerordentlcihen Stammesversammlung hoffentlich erneut zum Kuraten wählen lassen wird.

Facebooktwitter

Licht verbindet Völker – Friedenslicht 2011

wegzeichen_wagerecht_sehr_klein Ich hFriedenslicht 2011abe dich bestimmt, Licht für die Völker zu sein.“ Jesaja 42,5-7

Auch in diesem Jahr wird das Friedenslicht aus Bethlehem wieder in unseren Bezirk gebracht. Unter dem Motto Licht verbindet Völker findet am 11.12.2011 um 15 Uhr der Aussendungsgottesdienst in der Reinoldikirche in Dortmund statt. Von dort aus bringen viele Stämme das Licht in per Zug, Auto aber auch zu Fuß in ihre Gemeinden.

Auch wir von der Bezirksleitung bringen das Friedenslicht in unseren Bezirk. Gegen 18 Uhr könnt ihr dann auch das Licht von uns direkt in Soest am Bahnhof bekommen.

Facebooktwitter

Liturgische Nacht 2011

wegzeichen_wagerecht_sehr_klein Liturgische Nachtdie Tage werden kürzer, die Nächste länger. Alles bereitet sich auf den Winter vor, sein es die Bäume die Ihre Blätter ablegen, oder wir, die ihre Winterreifen aufziehen Aber nicht nur das, sondern der Advent steht vor der Tür. Genau das wollen wir mit euch, also Leitern und Wö´s bis Rover feiern. Daher laden wir euch zur

Liturgischen Nacht 2011 der DPSG Bezirk Soest-Hamm

Unter dem Motto: Echt krass – Licht im Dunkeln ein.

Am 26.11.2011 um 19.30 Uhr in Soest / St. Bruno Gemeinde / Akazienstrasse 16 Einladung

Facebooktwitter

Spendenaktion der ING DiBa

wegzeichen_wagerecht_sehr_klein Die IING DIBANGDiBa spendet 1000 Vereinen jeweils 1000 €. Auch der Bezirk Soest Hamm hat sich für diese Aktion angemeldet. Da aber bereits mehr als 20.000 Vereine an der Aktion teilnehmen, seit Ihr nun gefragt.

Die Gruppen mit den meisten Stimmen bekommen den Zuschlag. Klickt also direkt den Link am rechten Bildschirmrand und stimmt mit allen DREI Stimmen für den Bezirk. Auch wenn es Euch ein paar Minuten kostet. Sollten wir tatsächlich eine Spende erhalten, werden davon natürlich alle im Bezirk etwas haben.

Facebooktwitter

Einstieg Schritt 2 jetzt auch im Bezirk Soest-Hamm

wegzeichen_wagerecht_sehr_klein Einstieg Schritt 2Endlich ist es so weit. Der Bezirk bietet wieder einen Einstig Schritt 2 an. Dieses Modul ist grundvoraussetztung zur Teilnahme an den folgenen Modulbausteinen. Bisher musstet Ihr an den Angeboten der Partnerbezirken oder -diözesen teilnehmen. Im Herbst 2011 werden wir jedoch wieder einen Eigenen Einstieg anbieten. Bitte meldet Euch kurzfristig damit wir Euch noch einen Platz zusichern können. Die Kosten werden sich auf 25,00 € belaufen. Das Rochus Spieker Haus in Bielefeld ist vom 23.- 25.09.2011 unser Tagungsort.

Einladung

Facebooktwitter

Alex Grieskamp wird neuer Roverreferent

wegzeichen_wagerecht_sehr_klein Rover RefNachdem Georg Lehde sein Amt nach mehr als 6 Jahren niedergelegt hat, wurde Alex Grieskamp, anlässlich der jährlichen Bezirksversammlung, zum neuen Referenten der Roverstufe berufen. Bereits seit einigen Monaten hat Alex gemeinsam mit Georg gearbeitet und sich so gut auf die Aufgaben vorbereiten können. Wenn Ihr Fragen an Alex habt oder Euch für die Arbeit im Stufenarbeitskreis Roverstufe interessiert, schreibt ihm einfach.

Facebooktwitter

35 jähriges Stammesjubiläum DPSG Stamm Möhnesee

wegzeichen_wagerecht_sehr_klein Moehne JubiAm Sonntag, den 29.05.2011 feierte der DPSG Stamm Möhnesee sein 35 jähriges Bestehen. Dazu gratuliert der Bezirk Soest-Hamm ganz herzlich.

„Eingeleutet“ wurde der kunterbunte  Familientag mit einer traditionellen Pfadfindermesse unter freien Himmel in der „Kirche am See“. Nach diesem Gottesdienst, in dem auch viele ehemalige  Möhneseeer Pfadfinder teilgenommen haben, konnte man einen schönen Nachmittag mit seiner Familie, zusammen mit dem Stamm Möhnesee, genießen.

Es wurde verschiedene Spiele für die Kinder angeboten. Aber auch für das leibliche Wohl war gut gesorgt.

Andres Beele

Facebooktwitter

www.dpsg-soest-hamm.de im neuen Glanz

wegzeichen_wagerecht_sehr_klein NeuSeit Samstag dem 5. März 2011 steht Euch die neu gestaltete Homepage des Bezirk zur Verfügung. Ein übersichtliches Layout, neuer Inhalt, neue und alte Bilder aber auch noch ein paar Fehler könnt Ihr ab jetzt unter www.dpsg-soest-hamm.de finden.

Ihr findest etwas nicht, wollt es aber auf der Homepage haben? Dann schreibt uns doch. Natürlich erwarten wir jede Form von Feedback.

Facebooktwitter